Gästebuch

Einträge: 253 | Besucher: 73753

Irmi Osterkamp schrieb am 13.02.2016 - 14:22 Uhr
Liebe Frau Babilon, herzlichen Dank für diesen positiven Gästebuch-Eintrag. Sie waren ja letzten Sonntag mit Ihrer Großmutter bei uns, zusammen mit fünf anderen Interessenten, die sich dann für Susi und Dennis entschieden haben. Jeder, der uns und unseren Tierschutzverein kennt, weiß, daß wir uns wirklich alle erdenkliche Mühe geben, für die uns anvertrauten Tiere ein optimales, tierliebes Zuhause zu finden. Der angeführte negative Kommentar kam deshalb zustande, weil eine Mitarbeiterin eines sozialen Pflegedienstes von uns verlangte, die Pensionskosten der Unterbringung eines Hundes zu übernehmen, dessen von ihr betreuter Halter für sechs Monate in eine psychische stationäre Behandlung mußte. Natürlich habe ich zuerst gelacht, weil ich glaubte, daß sich jemand einen Scherz mit mir erlaubt. Sie erzählte mir aber dann, daß das Sozialamt als auch ihr Pflegedienst, welcher übrigens mit C anfängt, diese Kosten nicht übernehmen wollen. Warum soll denn dann ausgerechnet unser kleiner Tierschutzverein für sechs Monate einen Kostenbeitrag von 2160,- übernehmen? Zumal wir ja auch vorher überhaupt nicht um Hilfestellung gefragt wurden. Vielleicht hätten wir den Hund ja für die Zeit für wesentlich weniger Unterbringungskosten aufnehmen können. Aber einen Hund in eine Pension zu bringen und dann von einem Tierschutzverein zu verlangen, daß dieser die anfallenden Kosten übernimmt....das grenzt meiner Ansicht nach an eine gewisse Dreistigkeit. Zumal wir diese Kosten gar nicht hätten stemmen können und erschwerend hinzu kommt, daß sich solche Wohltaten in Windeseile herumsprechen und wir in Kürze die Pensions- und anfallenden Tierarztkosten für sämtliche Personen übernehmen, die sich aufgrund ihrer Befindlichkeiten in stationäre Behandlung begeben müssen. Die Dame, deren Namen ich mir leider nicht notiert habe, wurde dann auch mehr als ausfallend und meinte, warum wir dann überhaupt ein Tierschutzverein wären.

 
N. Babilon schrieb am 12.02.2016 - 23:34 Uhr
Hallo alle Tierliebhaber,
wir haben letzte Woche die wundervolle Daisy zu uns geholt. Sie hat sich mittlerweile super eingelebt und genießt den etwa 3000 quadratmeter großen Garten. Neue Kumpels hat sie ebenfalls gefunden =)

In einigen Kommentaren habe ich gelesen, dass manche unzufrieden mit dem Kontakt waren. Dieses kann ich absolut NICHT bestätigen.
Frau & Herr Osterkamp waren sehr sehr freundlich und geduldig. Wir waren sicherlich gute 2 Stunden dort und haben uns in aller Ruhe die Hunde angeschaut. Es wurde sogar extra Kaffee für uns gekocht Smiley Weiterhin hat sie uns angeboten, sie jederzeit anzurufen, falls irgendwelche Fragen auftreten.
Also ich kann überhaupt nichts schlechtes sagen, im Gegenteil. Wir sind so happy mit Daisy und geben sie nie mehr her.
Wir würden immer wieder zu Frau Osterkamp fahren.

Vielen Dank, für ein wundervolles neues Familienmitglied.

N. Babilon


 
Ich schrieb am 14.12.2015 - 14:16 Uhr
Ziemlich unfreundlicher Kontakt- der Verein wirbt mit Hilfe in Notfällen- ich wurde ausgelacht und ziemlich frech abgewiesen! Vielen Dank für nichts!!! Werde es nicht weiterempfehlen!!! Smiley

 
Familie Müller schrieb am 01.09.2015 - 20:11 Uhr
Hallo liebe Tierfreunde.
Vor etwas mehr als einer Woche haben wir den Dexter zu uns nach Hause geholt.
Was sollen wir sagen. Danke für diese tolle Tier. Danke für die Bereicherung in unserer Familie. Dexter fühlt sich hier sehr wohl und akzeptiert jedes Familienmitglied. Er hat schon viele Hundefreunde in der Nachbarschaft und begleitet uns auf Schritt und Tritt.
Jeder der Ihn sieht sagt das Gleiche: Ist das ein schönes Tier.
Wir sagen nochmals herzlichen Dank für die Vermittlung.

Viele Liebe Grüße
Famile Müller aus NeustadtSmiley

 
Sabine van Horrick schrieb am 05.06.2015 - 17:55 Uhr
Hallo Lieber Tierschutz aus Uedem. Ich habe letztes Jahr meinen Becks von euch bekommen, früher war sein Name Nielson.Am Anfang war es alles ein bischen schwer,als kleiner Baby Hund in ein neues Land aber nach gut einem Monat waren oder sind Becks und ich unzertrenlich.Er geht überall mit mir hin ob es zur Arbeit ist oder zu Freunend oder am Wochenende zum Fussball. Doch vor zwei Wochem war mein Becksi nicht mehr der gleich und ichhabe ihn mal Komplett untersucht in unserer Tierarztpraxis.Smiley und leider stellte es sich herraus das er Leihschmaniose Positiv mit einem sehr hohen Titter.Er wird jetzt dagegen Behandelt und ich hoffe das er wieder der alte wird.Becks ist mit noch einem aus seinem Wurf hierher gekommen aus Griechenland bitte lasst ihn doch auch untersuchen auch wenn er noch keine Symtome hat.
Es tut mir für Becks sehr leid und ich helfe ihm so gut wie ich kann so wie ihr ihm geholfen habt in einschönes und besseres Leben zu kommen
LG Sabine

 
Stoffele Lieselotte schrieb am 07.11.2014 - 13:34 Uhr
Hallo wollten uns melden das es Buffy ehemals Kitty bei uns ein neues zuhause hat
meine Lebensgefährtin und ich haben sie ins Herz geschlossen. Sie ist ein wenig stur aber das sind wir auch.Bilder werden zugeschickt. Liebe grüße lilo und
Marina
Danke für die Vermittlung.Smilie Smilie

 
R.Hasenstab schrieb am 28.03.2014 - 09:16 Uhr
Hallo Arco,liebe Tierfreunde
ich bin weiterhin der Überzeugung das Arco
ein toller und lieber Hund ist.Leider konnte ich mich mit meiner Überzeugung gegenüber den weiteren Familienmitgliedern
nicht durchsetzen.Mit dem Resultat das ich mich fühle ,als hätte ich meinen besten Freund im Stich gelassen.Ich wünsche Dir Arco,Menschen die dir Zeit geben anzukommen und ein hoffentlich schönes Hundeleben.Ihnen nochmals vielen Dank für ihre Bemühungen und Entschuldigung. Mit freundlichen Grüßen R.Hasenstab

 
michael scholten schrieb am 19.01.2014 - 11:38 Uhr
hallo yvonne ich wolte mich mal auf diesem wege bei dir bedanken das ihr mich damals so toll aufgenommen und gepflegt habt und auch meiner pflegemutter aus griechenland ein ganz großes DANKESCHÖN. ich glaube jetzt schon sagen zu können das ich mich hier sehr wohl fühleSmilie meine neuen eltern sind total glücklich und freuen sich jedesmal wenn ich mit ihnen gassi gehe Smilie aber sie werden sich bestimmt hier und da mal bei euch melden.also nochmal DANKE für alles Smilie l.g euer TONI

 
kaddi schrieb am 18.01.2014 - 20:10 Uhr
Hallo,
ich habe vor einem Dreivierteljahr meinen Jojo bei Yvonne abgeholt. Er ist einfach ein Traum...draußen total lebhaft...einen wahre Freude. Er geht auf jeden Hund freundlich zu und versucht im Ernstfall allem Ärger aus dem Weg zu gehen. Er ist total gelehrig und dankbar für jede Art von Zuwendung. In der Wohnung und auch sonst überall drinnen ist er nicht zu bemerken (und das mit nur 14 Monaten!!!) Ungelogen bekomme ich täglich von immer anderen Leuten zu hören wie wunderschön und lieb er ist...es war eine super Entscheidung ihn zu mir zu holen :-) :-) :-)

 
kaddi schrieb am 18.01.2014 - 20:10 Uhr
Hallo,
ich habe vor einem Dreivierteljahr meinen Jojo bei Yvonne abgeholt. Er ist einfach ein Traum...draußen total lebhaft...einen wahre Freude. Er geht auf jeden Hund freundlich zu und versucht im Ernstfall allem Ärger aus dem Weg zu gehen. Er ist total gelehrig und dankbar für jede Art von Zuwendung. In der Wohnung und auch sonst überall drinnen ist er nicht zu bemerken (und das mit nur 14 Monaten!!!) Ungelogen bekomme ich täglich von immer anderen Leuten zu hören wie wunderschön und lieb er ist...es war eine super Entscheidung ihn zu mir zu holen :-) :-) :-)

 
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz zu. OK, verstanden! Informationen zum Datenschutz

 
Bitte aktiviere JavaScript!
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier